Menu

Damenhockey

Beim Aufwärmen draussen in der Winterkälte tragen manche Mädchen und Frauen des DHC Lyss kurze Hosen. Warm genug wird es ohnehin, denn danach schlüpfen sie in ihre Eishockeyausrüstung.

Der Trainer und sein Assistent halten eine kurze, motivierende Rede, dann geht es bereits zum Einspielen auf das Eis.

Das Spiel läuft von Beginn weg für die Lysserinnen. Die Bernerinnen von Rot Blau Bern-Bümpliz haben nicht viel entgegenzusetzen. Die Pässe sitzen, und oft sprintet eine Lysserin bis vor das Tor und versenkt den Puck. Die vielen Tore fallen etwas einfacher, da bei den Bernerinnen wegen eines Goaliemangels eine Spielerin das Tor hütet. Am Ende bedanken sich die Spielerinnen bei den Zuschauern. Das Resultat von 11:1 lässt sich sehen. Daraufhin verschwinden die Frauen gleich wieder in die Garderobe. Gross gefeiert wird nicht, es war schliesslich ein Pflichtsieg.